Zweiter Platz bei der Aktion "Seelöwe"

"Gesunde Zähne sind wichtig. Regelmäßiges Putzen schützt uns vor Karies." Diese Dinge vermittelt Frau Felixberger unseren Kindern, auf spielerischer Weise, bei ihrem Besuch in unserem Kindergarten.

Außerdem nimmt unser Kindergarten jedes Jahr an der Aktion "Seelöwe" von der LAGZ teil.

Im diesem Jahr konnten wir leider den ersten Platz vom letzten Jahr nicht mehr verteidigen. Aber wir freuen uns auch über den zweiten Platz, bei dem es ein Preisgeld von 40 € gab.

Wir möchten uns auf diesem Weg  bei allen Eltern bedanken, die uns so fleißig unterstützen.

Vielen lieben Dank!!


Die Vorschulkinder übernachten im Kindergarten

Ein großes Ereignis für unsere Vorschulkinder ist das Übernachten im Kindergarten.

Gegen 18 Uhr kommen sie in den Kindergarten, wo im Turnraum unser Nachtlager errichtet wir.

Nachdem die Eltern verabschiedet sind, machen wir erst mal unser Abendessen. Anschließend gibt es Geschichten, Gespensterspiele und eine Schatzsuche.

Wenn es dann Draußen dunkel geworden ist, gehen wir noch mit den Taschenlampen spazieren.

Vor dem Zubettgehen werden die Zähne geputzt und es gibt noch eine Gute - Nacht - Geschichte.

Am nächsten Morgen kommen die Eltern und wir lassen uns ein gemeinsames Frühstück (welches von den Mamas mitgebracht wird) schmecken.



Der Osterhase im Kindergaren

Am Freitag, 26.03.2015 gibt es bei uns ein Osterfrühstück. Wir schmücken eine große Tafel und bereiten uns Brote mit Butter und Kräutern. Unser Osterlamm und der Osterhase, dass wir selbst gebacken haben kommen auch mit auf den Tisch. Und einige selbst gefärbte Ostereier stellen wir uns auch dazu.

Nach  dem Essen hören wir die Auferstehungsgeschichte. Als wir dann wieder in die Gruppe gehen wollten, haben wir bemerkt, dass der Osterhase da war.


Schnuppertag in der Schule

Heute war ein großer Tag für unsere fünf Vorschulkinder. Sie wurden eingeladen in der Grundschule in Wurmannsquick zu schnuppern.

Sie durften im Unterricht mitmachen, singen, malen und sogar schon schreiben.


Sonnenfinsternis 2015

Natürlich wollen auch wir im Kindergarten die Sonnenfinsternis miterleben. Da es draußen aber zu gefährlich ist, dass doch vielleicht ein Kind ohne Brille in die Sonne sieht, gehen wir lieber in unsere Gruppe.

Wir schalten eine live Übertragung über den PC her und können, neben dem wir Brotzeit essen, alles genau verfolgen. Einzelne Kinder dürfen dann mit einer speziellen Brille mit uns aus dem Fenster, genau in die Sonne sehen.


Projekt "Vom Ei zur Henne"

Prinz Martin besucht uns im Kindergarten. Er bringt ein paar Hennen mit, die wir uns ansehen und streicheln dürfen. Wir können uns Eier im verschiedenen Brüht Stadium ansehen. Außerdem bekommen wir einen Brutapparat, um ein paar Eier auszubrüten. Was nach einigen Tagen auch tatsächlich geglückt ist.